Editionsteam

Das Editionsprojekt ist eine Kooperation zwischen der Forschungsstiftung Johann Caspar Lavater und der Universität Zürich. Das Forschungsprojekt wurde von 2017 bis 2020 vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF)  gefördert; seit 2021 liegt die Förderung bei der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW).

Projektleitung:

Dr. Ursula Caflisch-Schnetzler (Forschungsstiftung)
Prof. Dr. Davide Giuriato (UZH)

Wissenschaftliche Mitarbeitende:

Dr. Richard Fasching
Andreas Moser, MA
Dr. Thomas Richter

Mitarbeitende im Editionsteam:

Ann Fuchs, BA
Pascal Fuchser, BA
Andrea Schmid, MA
Isabelle Sommer

Ehemalige Projektleiterin:

Prof. em. Dr. Barbara Naumann (UZH)

Ehemalige Mitarbeitende:

Yvonne Buchser, lic. phil.
Dr. Yvonne Häfner
Florina Vogel, BA
Pia Weidmann, BA
Gary Wetz, MA

Mitarbeitende in den Partnerinstitutionen:

Zentralbibliothek Zürich:

Dr. Richard Fasching
PD Dr. Jesko Reiling
Salome Schoeck, lic. phil.

Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier (TCDH):

Dr. Thomas Burch
Michael Lambertz
Radoslav Petkov
Frank Queens

Zentrale Informatik der UZH, Service and Support for Science IT (S3IT):

Reto Baumgartner
Dr. Marcel Riedi

Ein international besetzter Wissenschaftlicher Beirat unterstützt das Editionsteam:

Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg (Lausanne)
Prof. Dr. Davide Giuriato (Zürich), Vorsitz
Prof. Dr. Rüdiger Görner (London)
Pfr. Dr. theol. Martin Hirzel (Bern)
Prof. Dr. Gerhard Lauer (Basel)
Prof. em. Dr. Barbara Naumann (Zürich)
Prof. em. Dr. Karl Pestalozzi (Basel)
Prof. Dr. Caroline Torra-Mattenklott (Aachen)
Prof. em. Dr. Horst Weigelt (München)